Meditation und non-duales Bewusstsein

Einfaches Dasein - Raum und Kraft, sich selbst zu sein - Offene Weite - nichts fehlt

Die Vormittage bieten die Möglichkeit, in einen Raum hinein zu entspannen, in dem wir frei sind. Ankommen in diesem einfachen Dasein öffnet uns für eine Weite, in der nichts fehlt. Die Kurse beruhen auf der Arbeit von Peter Fenner, Begründer des Radiant Mind. Er vereint in seinem Training die Essenz der non-dualen spirituellen Traditionen wie Zen, Advaita Vedanta, Dzogchen, Madhyamaka und kommt ohne östliche Rituale aus. Sanft und präzise werden in der Stille und in dekonstruktiven Dialogen gewohnte Denk- und Fühlmuster aufgelöst und Brücken gebaut zum non-dualen Bewusstsein. Dies kann die Qualität unseres Lebens zutiefst transformieren, ohne dass etwas getan werden muss.

Peter Honegger verfügt über langjährige Erfahrung in Zen (Schüler von Rin‘ un Roshi). Er ist Lehrer für Leibarbeit (nach Karl Metzler, Wolfram Helke) und für das Initiatische Gebärdenspiel (nach Silvia Ostertag). Trainings in Radiant Mind bei Peter Fenner. Teachers Training für non-duale Therapie bei Peter Fenner.

Samstag

26. August/ 23.September/21.Oktober/11.November/ 9.Dezember 2017

Zeit Meditation 10.30–12.00 Uhr 
Ort Atelier Peter Honegger, Kornhausstrasse 17a, 8037 Zürich Lageplan (pdf)
Kosten Beitrag nach eigenem Ermessen
Keine Vorkenntnisse notwendig, einzeln belegbar, Anmeldung erwünscht