Theater Improvisation

Improvisation: Die Kreativität des Augenblicks

Diese Kurse sind für Fortgeschrittene gedacht, die in einer fortlaufenden Gruppe Theaterimprovisation trainieren wollen. Wir spielen auf der Basis des «action theater» nach Ruth Zaporah (USA) und den Improvisationsmethoden von Alain Knapp und J. Lecoq (F). Präsenz-Übungen aus dem Zen schaffen den Boden, auf dem das Spiel mühelos entstehen kann.

Wir trainieren: Spontanen Impulsen eine Form geben, die für das Theater relevant ist. Bewegung, Stimme und Sprache als Montage in ein Zusammenspiel bringen. Über seine vermeintlichen Grenzen hinausspielen. Nicht wissen. Sicherheit in der Unsicherheit erfahren. Das Selbstverständlich unselbstverständlich machen. Alles geben und bescheiden bleiben.

2018

Improvisations-Training für Fortgeschrittene.
Neue mit Vorerfahrung sind willkommen für die Trainings. 
Ort: Ref. Kirchgemeinde, kleiner Saal im 1.Stock, Stauffacherstrasse 10, Zürich 
Daten: 15. Jan. - 12. März / 7. Mai - 9. Juli / 3. Sept.- 17. Dez. 
Zeit: jeweils Montag, 19 - 21.30 Uhr

Öffentliche Performance 
Daten folgen